SV Wittlensweiler II gegen SGM FC Holzhausen/ Vöhringen III

 

Beim ersten Rundenspiel der noch jungen Saison standen sich unsere SGM Kicker gegen den Gegner aus Wittlensweiler gegenüber.

Pünktlich um 18:00 Uhr pfiff der noch sehr junge Schiedsrichter das Spiel an und gleich folgten sehr schöne Spielzüge der SGM Spieler.

In der 6 Spielminute setzte sich der Linksverteidiger Filip auf der Außenbahn durch zwei Spieler durch und hatte noch das Auge für den Mitspieler. Der Abschluss ging dann aber am Tor vorbei.

Kurz darauf spielt Simon einen schönen Ball in die tiefe zu Soraja die sich gegen den Gegner geschickt durch setzte, aber dann legte sie sich den Ball etwas zu weit nach vorne.

In den ersten 15 Minuten ist von dem Gegner nix zusehen.

Da passierte es aber das 1:0 für den SV Wittlensweiler II. Der Spieler aus Wittlensweiler nutzte die Hand zur Hilfe, um den Ball zu kontrollieren, aber der Schiedsrichter lässt den Treffer zählen.

Nun drehten unsere 7 Spieler so richtig auf. Es folgten viele schöne Angriffe über die starke Linkeseite. Leider ohne Erfolg.

22 Spielminute klares faul vom Gegner in einer sehr guten Position legt sich Filip den Ball hin und verwandelt den Freistoß direkt ins Tor.

Kurz nach der Halbzeit ein verunglückter Befreiungsversuch, der genau beim Gegner landet und schon stand es 2:1.

Man merkte kurz das der Gegentreffer unsere Kicker etwas verunsichert hat. So mussten wir wieder über den Kampf ins Spiel finden. 

Innerhalb von 3 Minuten lagen der Gastgeber mit 3:1 in Führung. Verdient oder unverdient? Das fragt später niemand!

Ein Pfiff des Schiedsrichters und es gab Strafstoß für unsere Spieler. Klare Sache nur der Schiedsrichter wusste nicht ganz das es in der E-Jugend im 12m Raum einen Strafstoß gibt und entscheid zu erst auf Freistoß. Kurz darauf revidierte er die Entscheidung und er zeigte auf den Punkt. Kian haute den Ball samt Torwart ins Tor. Der Anschlusstreffer zum 3:2.

42 Spielminute, Filip setzt sich im Zweikampf gegen zwei Spielern des SV durch, dringt dann über Linksaußen in den Strafraum ein und wieder klares faul vom Gegenspieler. Der Schiedsrichter nimmt die Pfeife in den Mund und die SGM Spieler warten auf den Pfiff. Der Gastgeber nutzt diesen Moment eiskalt aus und spielt einen langen Ball nach vorne und da passierte das 4:2. Es ist erst ein Faul, wenn der Schiedsrichter pfeift nicht vorher.

46 Spielminute Kian bekommt einen Ball von Noel der sich geschickt durchsetzt und dann klar von den Beinen geholt wird. Strafstoß? Nein auch dieses Mal gab es keinen Strafstoß.

Kurz vor Schluss erhöhte der SV Wittlensweiler II zum 5:2 und bezwang unsere SGM Kicker.

Das nächste Spiel unsere SGM Kicker ist am 21.09.2018 um 17:30 Uhr in Holzhausen. Wir freuen uns über jeden Zuschauer bei gewohnter Stadionwurst.

 

 

Aktuell trainieren die Bambini / F-Jugend und E-Jugend Spieler in Holzhausen.

 

Training E-Jugend: Montag und Mittwoch 17:30 Uhr am Panoramastadion

Training F-Jugend:  Mittwoch 17 Uhr am Panoramastadion

Training Bambini: Freitag 17 Uhr am Panormastadion

 

Die Trainer freuen sich über jeden Neuzugang und alle Kinder, die mal ins Training reischnuppern möchten.

Für die Winterzeit steht die Halle in Holzhausen zur Verfügung.

Der FC Holzhausen kooperiert im gesamten Jugendbereich ab der Saison 17/18 mit der SGM Vöhringen (SV Heiligenzimmern, SV Bergfelden, SG Vöhringen, FC Holzhausen) und möchte somit seine Jugendarbeit nachhaltig verbessern. Für die kommende Saison werden konkret in Holzhausen das Training der Bambini und bei genügend Spielern auch das Training der F-Jugend angeboten. Ab der E-Jugend werden die Spieler in den Spielbetrieb der SGM integriert. Neuzugänge sind in allen Altersklassen jederzeit willkommen.  Spielberechtigt sind Jungen und Mädchen.

Für weitere Infos steht Jugendleiter Roman Rieger gerne zur Verfügung. Telefon: 0152 / 091 068 16
Mail: roman@madaro.de

Infos über die SGM Vöhringen findet man unter www.sgm-voehringen.de